OMOTE 3D SHASHIN KAN

Vergiss ordinäre Familienfotos, die auf der Klavier-Gallerie stehen: endlich kann man sich selber als 3d-Figur ausdrucken lassen. Die Figuren können zwischen 10 bis 20 cm hoch sein, kosten mehr als sonstige Aktionfiguren und werden in 3 Schritten hergestellt: 1. scannen (dabei bitte ca. 15 min stillstehen), 2. Kleidung, Hautfarbe etc. am Rechner festlegen, 3. ausdrucken.

Mehr Infos gibt es auf der japanischen Seite: omote3d.com, auf der man sich dann auch einen Termin reservieren kann, um sich selber als Figur ausdrucken zu lassen…

Für Weihnachten bestimmt noch eine schöne Geschenkidee ;-)

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>